Fussball-News-Blog

Direkt zum Inhalt springen

Bundesliga 24 Spieltag Saison 2006/2007

Folgende Partien werden am 24 Spieltag der ersten Fussball-Bundesliga ausgetragen:

(Weiterlesen …)

Bayer 04 Leverkusen im UEFA -Cup weiter

Das Team von Beyer 04 Leverkusen hat im Rückspiel des UEFA-Cup den Blackburn Rovers ein 0:0 abgerungen. Nach dem 3:2 Sieg im Hinspiel ist das Team von Michael Skibbe damit im Achtelfinale des UEFA-Pokal. Der in der bundesliga gesperrte Torwart Butt parierte die wenigen Chancen der Engländer bestens, so dass der knappe Vorsprung ( ein Tor der Briten hätte gereicht um Bayer ausscheiden zu lassen) genügte um in das Achtefinale einzuziehen. Der nächste Gegner von Beyer Leverkusen wird am Freitag ermittelt.

Voronin verlässt Leverkusen - Wechsel zu Liverpool

Nach insgesamt zehn Jahren in Deutschland ( unter anderem Beorussia Mönchengladbach, Mainz 05, 1 FC Köln ) wird Andrei Voronin die Bundesliga zum Saisonende verlassen.

(Weiterlesen …)

Patrisck Helmes wechselt vom 1 FC Köln zu Bayer 04 Leverkusen

Wie heute bekannt wurde hat Patrick Helmes einen Vertrag bei Bayer 04 Leverkusen unterschrieben

(Weiterlesen …)

Fussballfans gesucht

Hallo zusammen,

da jetzt ja bald der Start der Rückrunde anliegt, dachte ich mir, ich suche mal auf diesem Weg ein bisschen Unterstützung.

Wie sieht diese aus? Im Endeffekt suche ich Euch! Wie Euch? Euch, die Ihr Woche für Woche ( oder zumindest alle 14 Tage) im Stadion seid und Euer Team unterstützt. Warum suche ich Euch? Das ist kurz erklärt, ich dachte mir, es wäre eine gute Idee die Eindrücke des Spiels von Leuten vor Ort geschildert zu bekommen. Im Endeffekt ist das Ziel, von jedem Verein ein bis zwei Fans zu haben, die dann auch etwas über das Spiel schreiben können. Ist natürlich eine Interessante Vorstellung , wenn da auch Auswärtsfahrer bei sind, dann bekommt man das Spiel aus beiden Perspektiven geschildert, inklusive einer - natürlich subjektiven- Stimmungsschilderung!

Interesse?

Also, wer Lust hat an dem Projekt mitzumachen - kurze Mail an Info@fussball-block.de

 

Bis bald

Patrick Helmes - Angebote von der halben Bundesliga für einen Wechsel

Wie berichtet hatte Leverkusen das Interesse an Kölns Sturmtalent Patrick Helmes bereits bekundet. Laut Helmes ‘ Berater haben 9 Bundesligisten - darunter Stuttgart, Dortmund und Leverkusen- Anfragen für einen Wechsel gestellt.

Wie erwähnt läuft der Vertrag am Saisonende aus - bei der jetzigen Lage der Kölner gibt e sfür Helmes keinen Grund zu verlängern

Bayer Leverkusen an Patrick Helmes interessiert

Bundesligist Bayer Leverkusen möchte neuesten Transfergerüchten nach den Stürmer Patrick Helmes vom 1.FC Köln verpflichten. Der Vertrag von Helmes endet am Saisonende, der Stürmer wäre daher ablösefrei. Köln hat jedoch eine einseitige Option auf ein weiteres Jahr, welche der Verein wohl auch ziehen wird.

 

Meine Meinung:

Denke mal der gute Junge wird Köln - sofern er nach seiner Verletzung iweder in Form kommt- verlassen. Das wäre die einzige Chance für den FC noch Ablöse zu bekommen, nächstes Jahr würde er dann “für umsonst” gehen.

Mal sehen….

Werder Bremen will Niemeyer verpflichten


Werder Bremen will den deutschen Jungnationalspieler Peter Niemeyer verpflichten. Der 23-jährige Abwehrspieler, der bei Twente Enschede spielt und dort einen Vertrag bis zum Saisonende hat, soll spätestens zur neuen Saison nach Bremen kommen

“Wichtig ist, dass Niemeyer im Sommer bei uns ist”, sagte Werder-Sportdirektor Klaus Allofs dem “kicker”.

Nach Informationen der “Bild” hat nicht nur Bemen Interesse, auch Bayer Leverkusen würde Niemeyer gerne verpflichten.

VfB Stuttgart hat die jüngste eingesetzte Mannschaft in der Bundesliga

Der VfB Stuttagrt hat laut Kicker in der ersten Hälfte die jüngste Mannschaft in der Bundesliga eingesetzt. Direkt danach kommen der HSV und Borussia Dortmund.

Nicht überraschend hat der FC Bayern wieder eine der älteren Mannschaften der Bundesliga, was aber mit Sicherheit auch an Mehmet Scholl und Oliver Kahn liegen wird.

Schlaudraff zum FC Bayern München - angeblich sicher

Laut Infos der “Ruhr-Nachrichten” ist es sicher, dass Jan Schlaudraff im Juli zum FC Bayern München wechselt. Der BVB hat schon eine Absage bekommen ( ebenfalls laut Ruhr Nachrichten), Sv Werder Bremen und Bayer Leverkusen sowie der VFB Stuttgart waren schon vorher aus dem Rennen.

Laut Zeitungsaussagen beträgt die Ablösesumme, die im Vertrag festgeschreiben ist genau 1 Million Euro. Schlaudraff selber hat sich noch nicht geäussert, es wird aber ein baldiges Statement erwartet, da sein jetziger Arbeitgeber ( Alemannia Aachen) auch Planungssicherheit haben möchte.

Mal sehen wie es weitergeht, vorgestern hiess es noch alles sei offen, gestern Klaus Allofs ( Manager von Werder Bremen) würde aus Florida mit Schlaudraff öfter telefonieren. Heute ist es der FC Bayern……