Fussball-News-Blog

Direkt zum Inhalt springen

Hassan Salihamidzic wechselt zu Juventus Turin

Hassan Salihamidzic wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern und einen vier Jahresvertrag bei Juventus Turi unterschreiben.

Bayern München an Hamit Altintop interessiert

Da Hassan Salihamidzic zu Juventus Turin wechselt ( ablösefrei am Saisonende) zeigt der FC Bayern Interesse an Schalkes Mittelfeldspieler Hamit Altintop. Der gebürtige Gelsenkirchener und Nationalspieler der Türkei hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag noch nicht verlängert. Zuletzt wurde of über einen Wechsel von Altintop in die Türkei spekuliert

Ali Karimi - Wechsel noch im Januar?

Der Iraner Ali Karimi soll den FC Bayern wohl auf Leihbasis verlassen. Der Mittelfeldspieler des FC Bayern, der fast die gesamte Hinrunde nicht zum Einsatz kam soll Spielpraxis sammeln.

 

meine Meinung:

Hmm, vielleicht nach Wolfsburg? Die brauchen ja jemanden auf der Position ( siehe Marcelinho -Gerücht).Oder Dortmund, Pienar blieb ja auch hinter den Erwartungen zurück.

Oliver Kahn : 2008 ist Schluss

Oliver Kahn will seine aktive Zeit 2008 mit Ablauf seines Vertrages beenden. Der Torwart des FC Bayern wäre dann 39 Jahre alt, ein Alter wo man seiner Meinung nach “die kurzen Hosen ausziehen sollte”.

Borussia Dortmund und die Themen Smolarek, Metzelder und Westermann

Bei Borussia Dortmund ist momentan einiges in Bewegung. So hat Ebi Smolarek die Transfergerüchte um einen Wechsel nach England in das Reich der Fabeln verwiesen.

Konkreter sind allerdings die Gespräche der Vereinsführung mit Christoph Metzelder. Da der Vertrag des Nationalspieler am Saisonende ausläuft stehen Metzelder natürlich mehrere Optionen offen. Laut Aussage des Spielers ist aber der BVB der erste Ansprechpartner. Einen Wechsel innerhalb der bundesliga kann sich Metzelder nur schwer vorstellen, die Option die sich ihm böte wäre ein Wechsel ins Ausland. “Es bietet sich im Sommer die Möglichkeit, ablösefrei ins Ausland zu wechseln. Die Option habe ich mir offengehalten”, so Metzelder zum “kicker”. Entscheidend für Metzelder ist allerdings die sportliche Perspektive.

 

Als Ersatz für Metzelder kommt immer wieder Heiko Westermann ins Gespräch. Dieser bestätigte das Interesse der Borussia aus Dortmund, einen sofortigen Wechsel schloss er aber aus.

Meine Meinung:

Ich denke, ob Metzelder bleibt ist wirklich abhängig von der Rückrunde. Kann da was erreicht werden und ein UEFA-Cup Platz ist in Sicht wird er wohl verlängern, da dann auf längere Sicht auch wieder mehr zu machen ist. Ansonsten wird er wohl weg sein, kann verstehen dass ein Spieler wie er ( Vize-Weltmeister mit überragenden Leistungen 2002 und auch 2006 gute Leistungen bei der WM) um Titel, zumindest doch international spielen will. Dann wirds eng beim BVB, Wörns ist nicht mehr der jüngste, Brenska hatte zuletzt einige Schwächen und Amedick ist est seit der Saison da. Allerdings gibt es in der Liga nur drei Vereine wo Metzelder hin könnte um sich zu verbessern. Diese wären

  • FC Bayern München
  • SV Werder Bremen
  • FC Schalke 04

Bei Bayern spielen mit Lucio,van Buyten und Ismael drei erstklassige Abwehrspieler, Bremen hat gerade erst Mertesacker geholt und Naldo spielt auch stark auf, desweiteren sind sie an Niemeyer dran. Bleibt noch Schalke, dort spielen in der Abwehr Kristajic, Bordon ( beide nicht mehr die jüngsten) und Rodriguez. Da würde es schon Sinn machen, ausserdem spielen die Schalker ja die letzten Jahre ja auch immer um die Champions-League mit. Also, abwarten.

Schlaudraff wechselt nach München

Was eigentlich schon alle vermutet hatten ist nun Gewissheit: Jan Schlaudraff wird Alemannia Aachen verlassen und in der nächsten Saison beim FC Bayern München spielen. Der Dreijahresvertrag mit einem jährlichen Gehalt von 2 Millionen Euro soll in den nächsten Tagen unterschrieben werden.

Schlaudraffs Trainer Michael Frontzeck ist sich sicher, dass er sich auch beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München durchsetzten wird. Schlaudraff selber begründet den Wechsel mit der Möglichkeit sich weterzuentwickeln und international zu spielen.

 

Meine Meinung:

Hatte ich mir schon gedacht. Dass er Aachen verlassen wird war für mich klar, allerdings hätte ich doch eher mit Bremen oder Dortmund gerechnet. Aber Bayern hat natürlich schon ein etwas anderes Standing als die beiden vorgenannten. Und auch das Gehalt dürfte etwas höher sein als bei Bremen und Dortmund.

Wahrscheinlich muss der als Knochen titulierte Schlaudraff in München etwas kompakter spielen, vielleicht hilft da etwas Muskelaufbau

Rummenige sieht den Fall Schlaudraff positiv


Obwohl Jan Schlaudraff sich bisher noch nicht geäussert hat, wohin er im Sommer wechseln will werden die Verantwortlichen des FC Bayern München nicht müde zu behaupten, dass der Transfer aus Ihrer Sicht sicher ist. Rummenigge sagte im vereinseigenen FCB.tv er wäre “durchaus optimistisch”, dass sich der Stürmer von Alemannia Aachen “für den FC Bayern entscheidet”.

Schlaudraff hätte auch die besten Voraussetzungen bei den Bayern Stammspieler zu werden.

Meien Meinung:

Ohje, wieder ein Statement im Falle Schlaudraff. Das geht ja täglich hin und her ;-) Schlaudraff selber hatte ja gesagt die “Tendenz gehe Richtung München”. Mal abwarten, in einer Woche dürfen Verträge gemacht werden, dann wird es auch valide Informationen geben. Und was die “Vorausetzungen” betrifft “bei Bayern Stammspieler” zu sein: Da sage ich nur del Haye, Sternkopf, Wiesinger, Herzog, Frings, Zickler, Alain Sutter, und und und ;-) Hoffentlich hat der Herr Schlaudraff davon was mitbekommen (ok, del Haye war vor seiner Zeit, aber Sternkopf, hmmm…..)

Manchester United zeigt weiter Interesse an Owen Hargreaves

Angeblich hat Manchester United das Interesse an dem Mittelfeldspieler von Bayern trotz mehrerer Absagen seitens der Münchner nicht verloren. Laut Daily Mail soll der ManU Manager David Gill nochmals mit der Bayern Führung verhandeln. Zuletzt wurde angeblich ein 30 Millionen Euro Angebot von ManU für Hargreaves abgelehnt!

Hoeneß nimmt Magath aus der Kritik

Unli Hoeness hat den Trainer des FC Bayern München (Felix Magath) aus der Kritik genommen. Magath hätte zu keinem Zeitpunkt zur Diskussion gestanden. Die Schuld an der schlechten Leistung der Bayern in der ersten Saisonhälfte wird der Belastung durch die vielen Nationalspieler zugeschrieben ( Kahn, Podolski, Schweinsteiger,Lahm, Lucio, Sagnol,). Magath sieht die Bayern in der Rückrunde im Vorteil “Mit der Vorbereitung jetzt, wo wir endlich mal zusammen trainieren und auch etwas probieren können, werden wir sicher eine Formation finden, die wesentlich besser spielt als in der Vorrunde.”

Meine Meninug:

Die Bayern werden in der Rückrunde nochmal deutlich zulegen, Ballack fehlt zwar schon, aber mit van Bommel wurde auch guter Ersatz verpflichtet. Wenn die Nationalspieler wieder in Form kommen und das Team mal eingespielt ist werden die Bayern nochmal richtig loslegen.

VfB Stuttgart hat die jüngste eingesetzte Mannschaft in der Bundesliga

Der VfB Stuttagrt hat laut Kicker in der ersten Hälfte die jüngste Mannschaft in der Bundesliga eingesetzt. Direkt danach kommen der HSV und Borussia Dortmund.

Nicht überraschend hat der FC Bayern wieder eine der älteren Mannschaften der Bundesliga, was aber mit Sicherheit auch an Mehmet Scholl und Oliver Kahn liegen wird.

« Previous PageNext Page »